Implantate

Unsere Implantate

Zahnimplantate bringen neuen Schwung in Ihr Leben

  • Essen, worauf Sie Lust haben
  • Kein Prothesenklappern mehr
  • Schluss mit peinlichen Situationen
  • Feste Zähne, fester Biss
  • Lachen ohne Einschränkungen
  • Gesünder Essen, gesünder Leben
  • Natürliches Aussehen
  • Sicheres Auftreten


In unserer Praxis verwenden wir Implantate der Firma Straumann. Es ist eines der am besten dokumentierten Implantatsysteme und wird vom ITI (International Team of Implantologie), einem international tätigen Expertenteam kontrolliert und verbessert.

Einzelzahnersatz

Zahnärzte Schwerdtfeger und Selbherr in Lörrach: Einzelzahnersatz

Eine schonende Lösung …

Das Implantat ist eine neue künstliche Zahnwurzel zum Ersatz eines verlorenen Zahns. Es wird ein schonender Lückenschluss erzielt ohne Beeinträchtigung der Nachbarzähne.


… bei der gesunde Zähne erhalten bleiben

Für den Ersatz eines fehlenden Zahnes ist das Implantat eine optimale Lösung. Ohne die Nachbarzähne zu verletzen, lässt sich eine neue Zahnkrone unsichtbar im Kiefer befestigen. Anstelle einer herkömmlichen Brücke oder eines herausnehmbaren Zahnersatzes wird mit einem Implantat der Abbau des Kieferknochens gestoppt, Sprache und Kaufähigkeit bleiben erhalten. Der Zahnfleischverlauf ist wieder so natürlich wie vor dem Zahnverlust. Mit einer neuen Keramikkrone auf dem Implantat wirkt das Lächeln so strahlend wie zuvor.

Brückenverbund

Zahnärzte Schwerdtfeger und Selbherr in Lörach: Brückenverbund

Neue Möglichkeiten

Durch eine implantatgetragene Brücke können Sie beim Ersatz mehrerer Zähne eine herkömmliche, herausnehmbare Teilprothese vermeiden. Fehlen mehrere Zähne in einem Kiefer, so war die herausnehmbare Teilprothese oft die einzige Lösung. Aktueller Zahnersatz stützt sich auf künstliche Zahnwurzeln (Implantate) ohne die vorhandenen Restzähne zu beeinträchtigen. Ob als zusätzliche Brückenpfeiler oder als mehrfacher Einzelzahnersatz, Implantate bieten alle Möglichkeiten für unsichtbare und ästhetische Lösungen.

… und keine Einschränkungen mehr


Da nur ersetzt wird was verloren ging, bleiben Sprache, Lachen und Kauen wie gewohnt. Feste Zähne erlauben einen festen Biss, ohne Schaukeln, Druckstellen oder entzündetes Zahnfleisch. Auch bei mehreren fehlenden Zähnen am Ende einer Zahnreihe bieten Implantate feste Pfeiler für einen festsitzenden Zahnersatz.

Totalersatz

Zahnärzte Schwerdtfeger und Selbherr in Lörach: Totalersatz

Das Prothesen-Problem

Sind alle Zähne verloren schwindet der Kieferknochen schnell. Drückende und schaukelnde Prothesen machen dann das Essen und Sprechen zum Problem.


Implantate – die feste Lösung

Nie mehr lockere Prothesen. Mit Implantaten (künstlichen Zahnwurzeln) lässt sich heute jede Totalprothese fest verankern. Über eine Stegkonstruktion oder Druckknöpfe wird der Zahnersatz sicher nach Einheilung am Kiefer befestigt. Der weitere Abbau des Kieferknochens wird gestoppt, der feste Sitz der Prothesen bringt problemloses Kauen und Sprechen zurück. Auch die Gesichtskonturen bleiben natürlich erhalten.

Ein unscheinbarer Eingriff

Implantate werden durch einen kleinen chirurgischen Eingriff eingebracht. Das Ergebnis ist fast unscheinbar überraschend, denn einen Totalersatz kann man von natürlichen Zähnen nicht unterscheiden.

 

Weitere Informationen

Deutsche Gesellschaft
für Implantologie

www.dginet.de

Straumann

www.straumann.de

Der Implantat-Berater

Was ist ein Implantat? Warum wird implantiert? Antworten auf diese Fragen und viele Informationen mehr finden Sie auf dieser Website: www.implantat-berater.de

nach oben